15 Juli 2010

Unser Logo ist da!

WILD THING, you make my heart think... So klingt unser Team-Song und betitelt unsern Teamname.

Natürlich wird es bald eine offizielle Schiffstaufe geben - sei gespannt! Mehr Infos zu unserem Namen, der Schiffstaufe, unseren Aktivitäten, Trainings und Regattateilnahmen findest Du immer auf unserem Blog.

14 Juli 2010

Melges24 Week Volvo Cup Torbole 2010


Unsere erste Teilnahme an einer Melges Week, dem Volvo Cup im Circolo Vela Torbole am schönen Gardasee: Ein voller Erfolg. Die Winde waren täglich mittags so zuverlässig zur Stelle, wie das Stegbier nach den drei Rennen pro Tag.

61 Melges24 Boote waren an den vier Renntagen jeweils am Start. Die hohen Ambitionen, die erstklassigen Materialien und die professionellen Teams liessen auf einen harten Wettkampf schliessen. Und so war es denn auch. 60 % aller Teams waren professionelle Segler und die meisten Amateur-Teams segeln das Sportboot bereits einige Jahre. Das Niveau war dementsprechend hoch. Für uns als Neulinge in der Melges24-Klasse also die besten Voraussetzung uns, das Schiff und die Gegner besser kennen zu lernen und viel zu profitieren.

Am Race Day 1 (Bilder) erkämpften wir bei sonnigen, hochsommerlichen 30 Grad  und mehr die Plätze 57, 53 und 49. Das heisst wir konnten bereits bis zu 12 gegnerische Teams hinter uns lassen. Das stimmte uns sehr positiv für den zweiten Tag. Die Winde waren an allen Tagen perfekt, aber taktisch auch sehr schwer einzuschätzen. Konstant blies der Südwind mit 20 Knoten. Zahlreiche Böen liessen unsere WILD THING auf Downwind-Kurs unter Genacker so richtig surfen. Das perfekte Melges-Wetter.

An den Renntagen 2 (Bilder) und 3 (Bilder) haben wir uns in den Rängen 47 bis 56 qualifiziert. Zum Abschluss vom Sonntag, Race Day 4 (Bilder), erkämpften wir uns die guten Plätze 51 und 45. Den dritten Lauf konnten wir leider nicht mehr segeln. Ich und Andrea wollten so rasch wie möglich mit unserem kleinen Sohn Gian (14 Mt.), der durch hohes Fieber und starken Husten geplagt war, nach Hause fahren. Nochmals danke ans Team für das Verständnis.

Hier gibt es alle News der vier Regatta-Tage im Überblick und die Rangliste.

Die Organisation und vor allem die Rennleitung in Torbole war professionell, die Szene der Segler sportlich und cool. Harry, Paul, Stöff und ich genossen jeden Moment auf und neben dem Wasser, wo uns unsere Familien begleiteten. Die perfekten Wetterbedingungen, viel Zeit auf unserer WILD THINGund viele wunderbare sportliche wie gesellige Momente haben die Melges-Week in Torbole zur perfekten Regatta gemacht. Wir werden wieder kommen!
 
Toplist Bodensee